Autor: duopoli

Benefizkonzert in Luzern zugunsten des „Paradiesgässli“

Gerne weise ich heute auf das Benefizkonzert am 07.06.2015  in Luzern (Schweiz) hin, das auf Initiative der Ritaschwestern Luzern in der Franziskanerkirche, zugunsten des „Paradiesgässli“ stattfindet. Der Erlös des Konzerts kommt suchtbetroffenen Familien und insbesondere deren Kindern zugute. Duopoli wird gemeinsam mit dem Luzerner Organisten Franz Schaffner  das Programm ¡caramba! una carambola präsentieren, das klassische […]

Read More

Wie duopoli zu seinem Namen kam

Als wir im Jahr 2007 mit unserem Duo-Projekt starteten nannten wir uns noch – nach unserem Vorgänger-Trio – „FettesBlech“. Dieser Name fiel uns 2003 während einer geselligen Runde im Anschluss einer Probe ein und obwohl das damals schon von Sonja gespielte Saxophon ja nicht zu den Blechblas- sondern Holzblasinstrumenten zählt, so ist es doch überwiegend […]

Read More

classique inégale – Swing in der Barockzeit

Der Swing-Rhythmus wird gerne – wie beispielsweise auf Wikipedia – so erklärt: „Der Swing (von engl. swing, dt. schwingen) ist ein fließender, „schwingender“ Rhythmus, der besonders im Jazz verwendet wird.“ So weit so gut. Gerne wird mancherorts dieser Erklärung aber noch angefügt, dass der Swing-Rhythmus auch tatsächlich erst im 20. Jahrhundert von den Jazzern erfunden […]

Read More